B

Bitcoin Era Risk-Return ein „anderes Biest“ im Vergleich zu Amazon

Das Risiko-Ertrags-Verhältnis von Bitcoin (BTC) ist ein „anderes Biest“ als selbst der Liebling des Aktienmarktes der 2000er Jahre, Amazon.

Zu diesem Schluss kamen einer der bekanntesten Analysten der Kryptowährungsbranche und der Schöpfer eines einzigartig genauen Bitcoin-Preismodells.

PlanB: Amazon „normal“ im Vergleich zu Bitcoin Era

PlanB hat am 24. Januar ein Bitcoin Era Diagramm hochgeladen, in dem die Rendite-Risiko-Relation von Bitcoin Era gegenüber Amazon-Aktien, US-Anleihen, Gold und dem S & P 500 dargestellt ist. Dabei zeigte sich, dass sich Bitcoin Era als Anlage völlig anders verhält.

Die erheblichen Verluste von Amazon im Jahr 2000 und die seitdem verehrte Erholung von Amazon sorgen dafür, dass das Gewinn-Risiko-Verhältnis von Bitcoin immer noch weit unter dem von Bitcoin liegt.

„Bitcoin … ist ein anderes Biest!“, Fasste PlanB zusammen und beschrieb die Position von Amazon auf der Karte als „viel näher am Normalen“.

Der Aktienkurs von Amazon schien die Enthüllungen abzuschütteln, denen zufolge Saudi-Arabien diese Woche CEO Jeff Bezos gehackt haben soll. Sowohl AMZN als auch BTC fielen in den letzten sieben Tagen, wobei letztere möglicherweise auf die Unsicherheit aus China reagierten.

Bitcoin

Eine volatile Gewinnwette

Der eindrucksvolle Kontrast zeigt sich einige Tage, nachdem Cointelegraph über die risikobereinigten Renditen von Bitcoin berichtet hat, die besser waren als jedes größere Investmentangebot, das auf einer vierjährigen Investition basiert.

Dann schien PlanB anzudeuten, dass Vierjahresperioden – die Zeit zwischen jeder Reduzierung des neuen Bitcoin-Angebots – die Leistung weiter steigern könnten.

Der Kryptograf Nick Szabo fügte hinzu, dass die Anfälligkeit traditioneller Instrumente, auf Eingriffe von Regierungen und Zentralbanken auf den Devisenmärkten zu reagieren, eine natürliche Eignung für Langzeitinvestoren oder Anleger mit geringer Präferenz darstelle.

Das Preismodell von PlanB, Stock-to-Flow, hat einen Großteil des historischen Verhaltens von Bitcoin korrekt wiedergegeben und prognostiziert weiterhin ein Niveau von 100.000 USD für BTC / USD im Jahr 2021.

Auf dem gegenwärtigen Niveau entsprechen die Märkte weiterhin dem Stock-to-Flow und handeln mit 8.300 USD knapp unter der vorgeschlagenen Spanne. Vor der nächsten Halbierung im Mai sind 8.300 US-Dollar der Durchschnittspreis, zu dem Bitcoin laut Angaben des Modells gehandelt wird, bevor er sich deutlich erhöht.

CategoriesAllgemein